JS Summer Event 2017 – Together we win

18-08-2017

Ob auf Wasser oder Land - beim zweitägigen Summer Event 2017 zeigten die JS Büros München und Rosenheim, dass mit Teamarbeit jede Hürde überwunden werden kann.

Für das diesjährige Sommerevent fuhren die Büros München und Rosenheim mit dem Bus zur wunderschönen Riesserkopf- & Tonihütte oberhalb von Garmisch-Partenkirchen.

Jeder ist schnell in sein Zimmer eingezogen und hatte die Möglichkeit, die wunderbare Aussicht auf den Zugspitzgipfel zu genießen. Nach einer deftigen Brotzeit zur Stärkung hieß es:

Let the games begin!  

Bei acht unterschiedlichen Disziplinen mussten die Mitarbeiter ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen, um später den Siegerpokal mit nach Hause nehmen zu können.

Die Disziplinen waren so ausgelegt, dass unterschiedliche Fähigkeiten gezeigt werden mussten; Kraft beim Baumstammweitwurf, Koordinationsstärke beim Skilanglauf oder Kreativität beim Stammesflagge bemalen.

Nachdem die Spiele von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr gingen, gab es ein leckeres Buffet, für das sogar eine Sau für uns gegrillt wurde. Bis in die frühen Morgenstunden wurde noch ausgelassen gefeiert.

Trotz der langen Feier am Abend, ging es am nächsten Morgen schon früh wieder zur nächsten Station unseres Sommerevents. "Gemeinsam ein Floß bauen" war unsere Samstagsdisziplin, organisiert von der Montevia GmbH in Lenggries. Nur ausgestattet mit ein paar Brettern, Seilen und Luftkissen, musste in Teams von 6 Personen, innerhalb von einer Stunde, ein schwimmfähiges Floß gebaut werden. Anschließend ging es auf die Isar, wo es darum ging, mit dem Floß eine 6 km lange Strecke zu überwinden, bei der es auch einige schwierigere Stromschnellen gab.

Nachdem jeder wieder heil angekommen ist, ging es am Abend wieder zurück nach München.

Wir hatten eine Menge Spaß zusammen beim diesjährigen Sommerevent, und freuen uns gemeinsam in das nächste Halbjahr zu starten.