Bonn gibt Vollgas

05-09-2017

Eine Portion Adrenalin gefällig? Beim diesjährigen Sommerfest des Bonner Büros gab es jede Menge heiße Reifen, qualmenden Asphalt und laustarken Jubel.

Ehrgeiz und Kampfgeist gehören zu den Attributen, die ein guter Vertriebler unbedingt mitbringen sollte. Dass einen diese Eigenschaften auch außerhalb des Büros von JS Deutschland nach vorne bringen können, haben die Mitarbeiter des Bonner Büros beim diesjährigen Sommerfest am 11. August 2017 bewiesen. Austragungsort war dasMichael Schumacher Kart & Event-Center- die perfekte Gelegenheit, im kollegial-freundschaftlichen Wettkampf mit den Kollegen auszuloten, wer die Nase vorn hat.

Der Startschuss für das Sommerfest fiel um 14:00 Uhr vor dem Büro in der Bonner Nordstadt. Von hier aus ging es mit dem Bus zumMichael Schumacher Kart & Event-Centerin Kerpen, das auf über 6.000 m² im Indoor-Bereich und einer 710 m langen Outdoor-Kartbahn großes Potenzial für einen Adrenalin-geladenen Feierabend bot. Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten die Gelegenheit, um sich in mehreren Einzelrennen mit den Kollegen sportlich zu messen und ihren Siegeswillen zu demonstrieren. Die ersten drei Plätze machten Daniel Wittemann (Platz 1), Key Account Manager, Andreas Krüpe (Platz 2), Project Consultant, und Björn Lietzau (Platz 3), Key Account Manager, unter sich aus.

Nachdem die Gewinner mit je einem Pokal und einer Flasche Sekt gekürt und gebührend gefeiert wurden, ging es mit dem Bus zur zweiten Station, dem Biergarten "Zum Blauen Affen". Hier gab es leckere Speisen vom Grill und Getränke - perfekt für die Gewinner, um ihren Siegestaumel zu genießen und mit den Kollegen auf einen sportlich-ausgelassenen Tag anzustoßen.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und die tolle Atmosphäre unter den Kollegen, die unser Team immer wieder dazu anspürt, sein Bestes zu geben - ob auf der Rennstrecke oder im Büro.