Microsoft Build-Entwicklerkonferenz

30-04-2015

IT erweitert das Know-how für JS

Die IT-Abteilung bei JS World Media hält ihre IT-Toolbox mit proaktiven Maßnahmen auf dem neuesten Stand. Vor kurzem hat das Team an der Microsoft Build-Konferenz in San Francisco teilgenommen, auf der die neuesten Technologien und Lösungen vorgestellt wurden. Adaptive Streaming wurde bereits in unser IT-System integriert und wir profitieren jetzt schon von den neuesten Kenntnissen in den Bereichen Programmiersprachen, Cloud Services und Architektur.

Die Microsoft Build-Konferenz ist auf Software- und Web-Entwickler ausgerichtet, die Windows-, Windows Phone-, Microsoft Azure- und andere Microsoft-Technologien nutzen.

"Unsere jährliche Entwicklerkonferenz bietet die einzigartige Gelegenheit, das Know-how des gesamten Teams auf ein neues Level zu bringen. Wir können spezielle Fragen zur Technologie stellen und erhalten Antworten direkt von Branchenexperten. Wir investieren Zeit außerhalb des Büros, um uns auf Schulungen und praktische Übungen mit neuesten Technologien zu konzentrieren", so Tau Sick, IT Development Manager. Laut Tau zeichnet sich eine Konferenz wie die Build in erster Linie durch die Möglichkeit aus, detaillierte Kenntnisse über die Azure Cloud-Architektur zu erhalten, die einen Meilenstein in den IT-Lösungen unseres Unternehmens darstellt.