Employee testimonials 664x363
 

Mitarbeiter-Testimonials

Erfahre mehr darüber, was unsere Kollegen über den Arbeitsalltag bei JS sagen. 

Project Consultant (PCS)

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Jeden Tag stehe ich in Kontakt mit den Geschäftsführern und CEOs verschiedener Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Bevor ich sie kontaktiere, analysiere und recherchiere ich die Branche und das Unternehmen, um alles über sie in Erfahrung zu bringen und herauszufinden, aus welchen Gründen und inwieweit eine MultiMedia-Broschüre Mehrwert für ihr Geschäft bieten kann; welche Themen sollten sie in die Broschüre aufnehmen und wofür können sie sie verwenden. Anschließend erstelle ich einen Plan, um einen Termin zu vereinbaren. Wenn ich dabei erfolgreich bin, ist das großartig! B2B-Kommunikation ist sowohl anspruchsvoll als auch fördernd und ich habe das Gefühl, ich lerne jeden Tag etwas dazu.

Warum JS?

Die Arbeit bei JS ist eine große Herausforderung, die sehr viel Spaß macht. Als ich bei JS angefangen habe, erhielt ich eine professionelle Ausbildung und innerhalb kürzester Zeit konnte ich schon Erfolge sehen. Ich liebe den Wettbewerbsgeist und ich weiß, welche Tools mir zur Verfügung stehen, damit ich meine Ziele erreichen und Erfolg haben kann. Bei uns herrscht eine Wettbewerbsatmosphäre, aber meine Kollegen sind gleichzeitig meine Freunde - was für eine großartige Kombination.

Flex-Key Account Manager (KAM)

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich mache Termine mit den Geschäftsführern und CEOs von Kunden aus unterschiedlichen Branchen ab. Während des Termins präsentiere ich dem Kunden unser Produkt - die MultiMedia-Broschüre - und zeige ihm, inwieweit sie dazu beitragen kann, seine Marketingziele mithilfe maßgeschneiderter Botschaften zu erreichen. Bevor ich KAM wurde, war ich eine Zeit lang als erfolgreicher PCS tätig - das ist eine Voraussetzung. Wenn ich nicht in Terminen vor Ort bei Kunden bin, analysiere, recherchiere und suche ich neue Unternehmen und kontaktiere sie, um einen Termin mit ihnen zu vereinbaren. Es ist großartig so viele interessante Menschen zu treffen und so viele spannende Geschäftsfelder kennen zu lernen. Und es ist immer noch ein absolut fantastisches Gefühl, mit einer Unterschrift auf dem Vertrag wieder ins Büro zurückzukommen.

Warum JS?

Ich arbeite jetzt seit sechs Jahren bei JS. Viele meiner Kollegen arbeiten hier auch schon sehr lange. Bei JS haben wir hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten - ganz gleich, ob du Spezialist oder Führungskraft werden möchtest. Ich bin der Meinung, dass die Kombination aus einer ergebnisgesteuerten Kultur und einem hohen Maß an Vertrauen und Loyalität JS als Arbeitgeber so attraktiv macht. Ich fühle mich als Teil von JS und JS ist Teil von mir geworden.

Advertising Consultant (ACS)

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich kontaktiere Unternehmen und biete ihnen die Möglichkeit, sich an der MultiMedia-Broschüre einer meiner Kunden zu beteiligen. Ich berate sie in Werbeangelegenheiten und biete ihnen die bestmögliche Anzeigenlösung für ihr Unternehmen. Im Laufe des Prozesses erläutere ich ihnen, welchen Mehrwert unser Konzept ihrem Unternehmen bietet. Mein Vertriebstalent kommt mir bei dieser Arbeit zugute, und die Zufriedenheit, die mir der Erfolg beschert, kann ich kaum in Worte fassen.

Warum JS?

Als ich zu JS kam, hatte ich überhaupt keine Vertriebskenntnisse und jetzt stehe ich oben in der internationalen Rangliste mit einer Reihe von Vertriebserfolgen und erziele jährlich Umsätze in Höhe von mehreren hunderttausend Euro - das hat mir JS ermöglicht und es fühlt sich großartig an! Außerdem habe ich neue Freunde gewonnen und einen kollegialen Arbeitsplatz, auf den ich mich jeden Morgen aufs Neue freue.

Advertisement Designer (ADD)

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich entwerfe für die MultiMedia-Broschüre unserer Kunden Anzeigen. Diese basieren sehr oft auf dem Werbematerial des Anzeigenkunden. Ich stelle sicher, dass er die Anzeige freigibt und dass die fehlerfreie Anzeige rechtzeitig beim Art Director vorliegt. Falls ich einmal zu viel zu tun habe, hole ich mir Unterstützung von externen Freiberuflern. Es macht sehr viel Spaß, Anzeigen für so viele verschiedene Unternehmen zu entwerfen und das Arbeiten mit engen Abgabeterminen entspricht meinem produktiven Denken.

Warum JS?

Bei meiner Tätigkeit bin ich lieber allein, aber ich bin nie allein im Unternehmen. Das Arbeitsklima bei JS ist sehr außergewöhnlich. Ich habe bisher noch nie in einem solchen Unternehmen gearbeitet, in dem der Wettbewerbsgeist so hoch ist, aber gleichzeitig das Management und die Kollegen bereit sind, sich für den Erfolg des Anderen einzusetzen.

Project Leader (PL)

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich leite die Design- und Textgestaltungsprozesse der MultiMedia-Broschüre. Ich führe den Kunden durch den Prozess und berate ihn von der Auswahl an Themen für Text, Fotos und Layout bis hin zur Freigabe des finalen Layouts. Ich stehe in engem Kontakt mit dem Kunden und erhalte einen einzigartigen Einblick in sein Unternehmen und seine Kultur. Ich bin begeistert, wenn sich Kunden mit einer großartigen MultiMedia-Broschüre hervortun.

Warum JS?

Das Produkt ist großartig und die uns zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel, mit denen wir das Produkt schaffen, das den Kunden in den Fokus rückt, sind fantastisch. Die Tools helfen uns, strukturiert und kreativ an der Erstellung der MultiMedia-Broschüre des Kunden zu arbeiten. Außerdem haben wir in unserem Team und im Büro eine tolle Stimmung - bei JS fühle ich mich zu Hause.